Drucken 

Sport Stacking - DIE neue Sportart im PSV und in Reutlingen

P1060172

 

Sport Stacking - Ein schneller Überblick:

 

 

Sport Stacking - WAS IST DAS?

Ganz kurz gefasst:
Es geht darum, 9 bis 12 Becher in möglichst kurzer Zeit in vorgegebener Form zu Pyramiden fehlerfrei auf- und wieder abzubauen. Die Wettkampfgeräte sind speziell geformte Becher. Das besondere an dieser Sportart ist, dass alle interessierten Personen von 3 bis 99 Jahren in kurzer Zeit einfache Stapelfolgen erlernen können. Sport Stacking macht nicht nur viel Spaß, sondern fördert die Konzentration sowie die Auge-Hand-Koordination. Es aktiviert die Zusammenarbeit der rechten und linken Gehirnhälfte, was es erleichtert, andere Fähigkeiten wie zum Beispiel Lesen, Schreiben und das Spielen eines Musikinstruments zu erlernen!

Mehr Infos rund ums Sport Stacking:

2014 03 PSV Stacking 022 WEB


Sport Stacking - IST DAS WAS FÜR MICH?

  • Sport Stacking ist für alle etwas.
  • Es gibt keine Altersbeschränkungen.
  • Für jeden ist der richtige Becher dabei - von klein bis groß.
stacking

Sport Stacking - WIE KANN ES UMGESETZT WERDEN?

2014 03 PSV Stacking 016 WEB

 

 


Sport Stacking - DIE AUSRÜSTUNG

  • 1 Satz „Speed Stacks“ a 12 Becher, erhältlich in 7 Uni-Farben und vielen Sonderfarben und -dekors
    (Einzelpreis ab 15 Euro bis 22 Euro)
  • Matte und Timer Gen3 Pro
    (Einzelpreis 43 Euro)
  • Matte und Timer Eco
    (Einzelpreis 39 Euro)
  • Wettkampfdisplay (128 Euro)
  • Jumbo-Becher und Mini-Becher
  • Schulkoffer je nach Größe und Inhalt (je nach Größe und Inhalt ab ca. 280 Euro bis 600 Euro)

becher2


Sport Stacking - HISTORIE, VERBREITUNG

becher3

Sport Stacking entstand vor über 20 Jahren in den USA zunächst unter der Bezeichnung Cup Stacking aus Übungen in der Bewegungstherapie. Rasch wurde daraus ein Trendsport für Kinder und Jugendliche, die das Pyramiden bauen auf Zeit einführten. Die World Sport Stacking Association (WSSA) ist als Weltverband tätig, definiert das Regelwerk und organisiert u. a. jährlich Weltmeisterschaften. Im Sommer 2004 erreichten die „Speed Stacks“-Becher erstmalig Deutschland. Eine Butzbacher Grundschullehrerin lebte zwei Jahre lang in den USA und erlebte dort, wie Sport Stacking in den Schulen zur Lernförderung eingesetzt wurde. Sie brachte ein paar Sets mit nach Hause, stellte Sport Stacking in ihrer Schule vor und weckte sofort eine riesige Begeisterung. Seitdem verbreitete es sich in ganz Deutschland an Schulen und Sportvereinen. Inzwischen wurden auch die Sportverbände darauf aufmerksam.


Sport Stacking - WAS BEWIRKT ES EIGENTLICH?

  • fördert die Sportlichkeit
  • verbessert die Feinmotorik
  • verbessert die Auge-Hand-Koordination
  • fördert die Beidhändigkeit
  • fördert die Konzentration und Reaktionsgeschwindigkeit
  • verknüpft die beiden Gehirnhälften
  • trainiert Schnelligkeit / Reflexe
  • begünstigt den Teamgeist
  • fördert Fairness
  • fördert das Selbstvertrauen bei öffentlichen Auftritten
  • trainiert mit dem Druck bei Wettbewerben umzugehen
  • fördert Leistungsfähigkeit
  • fördert Kreativität und Vorstellungsvermögen
  • Stundenlang Spaß, Spaß und noch mal Spaß!
2014 03 PSV Stacking 013 WEB